Review

Reviews 6.0

WOLF KING

Loyal To The Soil

Ausgabe: RH 372

Prosthetic/Sony (43:04)
„Loyal To The Soil“ von WOLF KING ist eine Platte, um in den Moshpit zu springen und dem Nachbarn in die Fresse zu treten. Okay, so billig wollen es die vier Kalifornier vielleicht doch nicht haben, denn innerhalb der kompakten, drei- bis fünfminütigen Song-Eruptionen bemühen sie sich um Variation. Die hysterischen Screams stehen im Wechselspiel mit bulligen Growls, und das Tempo variiert zwischen Breakdown-SloMo, Midtempo-Schreddern und D-Beat-Galopp. Ausgedehnt auf über 40 Minuten wird das atonale Riffen und Hacken schon mal langweilig, und ein paar eingängige oder bedächtige Momente (wie in ´Mortals I´ und ´Shepherd Of The Flock´ angedeutet) wirkten Wunder. Technisch ist dieses Debütalbum eins a umgesetzt, und Prosthetic Records werden ihnen in den USA zu Popularität verhelfen.

Autor:
Meredith Schmiedeskamp

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.