Review

Reviews 9.0

WATAIN

The Wild Hunt

Ausgabe: RH 316

Century Media/Universal (62:49)

Innerhalb unserer WATAIN-Titelstory findet ihr einen Redaktions-“Gangbang“: Gleich zehn Schreiber setzen sich dort mit „The Wild Hunt“ auseinander - und kommen zu höchst unterschiedlichen Bewertungen. Nach den letzten beiden WATAIN-Meisterwerken „Sworn To The Dark“ und „Lawless Darkness“ geht „The Wild Hunt“ song- wie produktionstechnisch neue Wege: Mit mehr Melodie, Flexibilität und fetteren Sounds zeigen sich die Schweden Heavy-Metal-artiger denn je, bleiben dabei aber genauso konsequent und inhaltlich kompromisslos wie eh und je. Eine lupenreine Ballade wie ´They Rode On´, die auch von Metallica stammen könnte, ist aber trotzdem für manche schwer zu verdauen... Alles weitere könnt ihr in der Titelstory nachlesen.

Autor:
Götz Kühnemund

AMAZON EMPFEHLUNG

Interessante Artikel:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.