Review

Reviews 7.0

VENOM

Calm Before The Storm

Ausgabe: RH 24

Ho ho ho ho! Einen Majordeal wollten VENOM haben, und hoch hinaus sollte es gehen mit der neuen Scheibe! Die Tatsachen: "Calm Before The Storm" steht in einigen wenigen Plattenläden und wird selbst da von den ehemaligen VENOM-Lunatics kaum beachtet. Das Cover könnte nicht unauffälliger sein, keine Photos der Band, kein Inner-Sleeve, keine Texte, keine Informationen... Die Liste könnte unendlich fortgesetzt werden. Sieht so die Platte einer Band aus, die ein neues Ziel vor Augen hat? Musikalisch hat sich bei VENOM doch einiges geändert. Die beiden Gitarristen Mike und Jim sind tatsächlich technisch wesentlich beschlagener als Mantas, was sich vor allem bei den Leads auswirkt. "Calm Before The Storm" ist auch vom produktionstechnischen Stand von der Chaotik der letzten Scheiben ein gutes Stück entfernt. Im Grunde sind das alles Fortschritte, wenn die Jungs nur nicht versuchen würden, Songs mit Melodien (!!! - hört euch mal den Van Halen-mäßigen Backgroundgesang bei 'Under A Spell' an...) zu schreiben! Cronos hat nämlich nach wie vor die monotonste Stimme in der Szene. Zwar hören sich die Versuche der fünf, gesanglich den richtigen Ton zu treffen, recht witzig an (vielleicht sogar Absicht), doch im großen und ganzen paßt das doch alles nicht zusamman. "Calm Before The Storm" gefällt mit zwar besser als die letzten beiden Studioscheiben (zwei, drei Nummern besitzen auch alte Power und ein für Venom-Verhältnisse ungewöhnlich hohes Niveau), im Grunde ist die Scheibe aber nur ein recht laues Lüftchen. Eine 7.

Autor:
Holger Stratmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Interessante Artikel:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.