Review

Reviews 8.5

TRI STATE CORNER

Hero

Ausgabe: RH 372

Drakkar/Soulfood (40:31)
Der Mär, dass sich gute Musik von alleine durchsetzt, wird im Falle von TRI STATE CORNER mal wieder der Wahrheitsgehalt entzogen. Die Band bietet schon über vier Alben gut komponierten Heavy Rock im Fahrwasser moderner Rock-Acts wie Stone Sour, der durch den Einsatz des griechischen Lauteninstruments Bouzouki einen extrem eigenständigen Folklore-Anstrich verpasst bekommt. In einer gerechten Welt wäre diese originelle Truppe schon wesentlich bekannter. Wer die griechisch-polnisch-deutsche Combo also bisher übersehen hat, sollte ihr nun sein Gehör schenken. Auf „Hero“ wirken der Stilmix und die Produktion noch runder als in der Vergangenheit und werden von Chris Efthimiadis´ (Refuge, ex-Rage) Power-Drumming und Luckys (der seit 2015 bei Rage am Schlagzeug sitzt) gefühlvollem Gesang zusammengehalten. Anspieltipps: ´Follow Me Blindly´ und ´Daydreamer´.

Autor:
Ronny Bittner

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.