Review

Reviews 9.0

THREE (3)

The End Is Begun

Ausgabe: RH 243

Der Vorgänger „Wake Pig“ zeigte die außergewöhnliche Klasse von THREE bereits höchst eindrucksvoll, krankte jedoch an einem recht dünnen Sound. Diesmal stimmt auch die Produktion. Zudem haben die New Yorker ihr Songwriting weiter verfeinert. Den außergewöhnlichen Stil zwischen Prog und Emo dominieren zwar nach wie vor perkussives, polyrhythmisches Drumming, pumpende Basslines, markant gespielte Akustikgitarren und der hohe Gesang von Mastermind Joey Eppard, aber die Kompositionen sind nochmals deutlich schlüssiger und nicht nur gemessen an ihrer Komplexität erstaunlich eingängig. Insbesondere das von A bis Z geniale Titelstück, der vertrackte Hit ´Serpents In Disguise´, das ergreifend schöne ´All That Remains´ sowie der zerbrechliche Ohrwurm ´Been To The Future´ verbinden Anspruch und Pop-Appeal auf perfekte Weise.

„The End Is Begun“ ist nicht nur die beste Metal-Blade-Veröffentlichung seit langem, sondern die neue Messlatte, die Coheed And Cambria mit ihrem nächsten Album erst mal überspringen müssen.

Autor:
Marcus Schleutermann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.