Review

Reviews 8.0
Heavy Metal

THE ORDER OF CHAOS

Night Terror

Label: Killer Metal/H´Art
Dauer: 12:21
Erscheinungsdatum: 20.04.2018
Ausgabe: RH 374

In der heutigen Zeit eine physische CD mit einer Spielzeit von schlappen zwölf Minuten herauszubringen, ist schon mal mutig. Allerdings sind die drei Stücke von „Night Terror“ auch nur ein erster Vorgeschmack auf das kommende, vierte Album der Kanadier. Frontlady Amanda wird von der Plattenfirma wie folgt beschrieben: „Sie singt wie eine Elfe, röhrt wie ein Tier und wimmert wie eine Hure.“ Wird ja wohl nicht gleich wie Battle Beast klingen, oder? Nö, keine Bange, tut´s nicht. THE ORDER OF CHAOS zelebrieren dynamischen traditionellen Heavy Metal, der trotz seiner modernen Produktion nicht den Eindruck erweckt, sich auf Teufel komm raus dem Zeitgeist anbiedern zu wollen. Der melodisch-treibende Titelsong gibt die Richtung vor und entpuppt sich als kleines Juwel. ´False Security´ fällt mit seinen leichten Thrash-Anleihen vielleicht ein wenig zu eindimensional aus. Das abschließende ´New World Order´ verbindet derweil Melodie und Aggressivität. Sängerin Amanda Kiernan deckt in der Tat eine relativ hohe stimmliche Bandbreite ab, driftet allerdings nie in Extreme ab - formidable Performance. Insgesamt ein schöner Appetizer für das folgende Album.

Autor:
Matthias Mader

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.