Review

Reviews 7.5
Hard Rock Progressive

THE ALLIGATOR WINE

The Flying Carousel

Label: Century Media/Sony
Dauer: 16:30
Ausgabe: RH 382

Der Name THE ALLIGATOR WINE ruft den seligen Jeff Buckley in Erinnerung, doch das Duo, das dahintersteht, schippert recht originell im Fahrwasser von White Stripes, Death From Above und The Picturebooks. Das heißt: Die beiden Deutschen tauschen die Gitarre gegen Orgel bzw. Synthesizer ein und lärmen auf einem dünnen Blues-Teppich im Nebel umso dicker gerollter Kräuterzigaretten. „The Flying Carousel“ klingt gleichzeitig urig nach Rock-Wurzeln und so psychedelisch bunt, dass selbst Indie-Kids dazu mit dem Popo wackeln können, und auch wenn letztlich nur das Titelstück Hit-Qualitäten aufweist, könnte das Projekt durchstarten, wenn es in entsprechend hippen Kreisen wahrgenommen wird. Einen Achtungserfolg darf es mit seinem detailverliebten, ansatzweise space-proggigen Sound bereits jetzt feiern.

Autor:
Andreas Schiffmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.