Review

Reviews

SYTERIA

Wake Up

Ausgabe: RH 354

Girlschool-Gitarristin Jackie Chambers hat 2015 eine zweite Baustelle eröffnet, die auf den Namen SYTERIA hört. Hier zockt sie mit Keira Kenworthy zusammen, der Tochter von Mick Kenworthy, der 1976/´77 bei Raven getrommelt hat. Im Gegensatz zu den traditionellen Klängen des Mädchenpensionats ist hier rotziger, leicht punkiger Rock angesagt, der sich sehr gut zum Mitgrölen eignet. Die drei Songs flutschen in Windeseile durch die Lauscher und sorgen für gute Laune.
* Wer auch einen „Hallo wach“-Gruß bekommen möchte, wende sich an www.syteria.co.uk.

Autor:
Stefan Glas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.