Review

Reviews

SYNTHETIC

Here Lies The Truth

Ausgabe: RH 368

2014 gründeten die beiden Griechen Simon Charkas und Sterge B. die Band SYNTHETIC. Obgleich die beiden schon seit ihrer Kindheit befreundet sind und um die Jahrtausendwende gemeinsam bei Dimensional Traces gespielt hatten, sollte es nun nicht ganz so einfach werden, denn Simon lebte immer noch in Thessaloniki, während Sterge mittlerweile nach Cambridge auf die britische Insel umgezogen war. Dennoch haben die beiden mit „Here Lies The Truth“ ein formidables Album geschaffen, das dem melodisch-atmosphärischen Death Metal zuzurechnen ist. Oftmals denkt man an eine etwas extremere und zugleich keyboardlastigere, dafür nicht ganz so progressive Version von Into Eternity.
* Durch und durch professionell und überzeugend sollten SYNTHETIC einige Interessenten anlocken können: www.facebook.com/syntheticmetal

Autor:
Stefan Glas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.