Review

Reviews

SINFORCE

Salvation Avenue (Advance-EP)

Ausgabe: RH 351

Waren SINFORCE bei „End Of Tomorrow“ noch ganz und gar das Baby von Andreas Leyer, hat er seine Studiomusiker bei den Aufnahmen des Folgealbums „Salvation Avenue“ zu vollwertigen Bandmitgliedern befördert. Auf einer Promo-EP gibt es vorab die ersten vier Tracks zu hören, die komplette Scheibe wird voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen. Auch diesmal sind die Herren klar im Fahrwasser ihrer Vorbilder wie Gamma Ray und Helloween unterwegs, was man besonders den ersten Tracks ´The Dream Collector´ und ´Crown Of Thorns´ anhört. Sollte Michael Kiske mal krankheitsbedingt bei Unisonic ausfallen, Mister Leyer wäre ein würdiger Ersatz. Düsterer, proggiger und dementsprechend vielseitiger wird es bei den Songs ´New World Rising´ und ´Salvation Avenue´ - ein spannender Ausblick auf die Weiterentwicklung der Band, der die Neugier auf den kompletten Langspieler problemlos entfacht.
* Infos: www.facebook.com/sinforcemetal

Autor:
Alexandra Michels

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.