Review

Reviews 8.0
Doom Metal

SILVERTOMB

Edge Of Existence

Label: Long Branch/SPV
Dauer: 40:46
Erscheinungsdatum: 01.11.19
Ausgabe: RH 391

Sachen gibt´s... Kaum preise ich im 1989-Special Soundgardens „Louder Than Love“ als stilistisches Unikat der Musikgeschichte an, erscheint ausgerechnet in diesem Monat ein Album, das daran anknüpft. Schwere Doom-Psychedelia und ein weit ausholender Gesang sind das Erste, was man auf „Edge Of Existence“ wahrnimmt. Und dass die Soundgarden-typischen hypnotischen 7/8- oder 3/4-Takte (´Love You Without No Lies´, ´So True´) hier Anwendung finden, ist dann auch keine Überraschung mehr. Nun, SILVERTOMB, die Band um das federführende Ex-Type-0-Negative-Mitglied Kenny Hickey (g./v.), sind halt musikalische Kinder der Neunziger. Mit Trommler Johnny Kelly ist sogar ein weiterer Pete-Steele-Weggefährte dabei. Anders als bei A Pale Horse Named Death spielt unterkühlte Goth-Stimmung bei SILVERTOMB kaum eine Rolle. Die Platte ist eine Art vertonte Lebensgeschichte von Hickey, vieles dreht sich um Liebe und Selbstmordgedanken. Entsprechend emotional, abwechslungsreich und unkalkuliert klingt die Musik. Klar, der sich windende Gesang kippt schon mal leicht ab, Hickey ist kein Chris Cornell, aber letztlich werden diese kleinen Schönheitsfehler von einer Musik aufgefangen, die jederzeit leidenschaftlich klingt. Die Basis sind geschmackvolle Heavy-Riffs und durchdachte Arrangements, zu denen auch kreative Effekte, Intros und Zwischenspiele gehören. Monster-Magnet-Fans können ebenfalls zugreifen!

Autor:
Holger Stratmann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.