Review

Reviews

SAXON

St. George´s Day Sacrifice - Live In Manchester

Ausgabe: RH 324

UDR/Warner (120:13)

Liveplatten gibt´s von SAXON schon einige, und so mancher Fan wird sich nicht ganz zu Unrecht fragen, warum er nun gerade dieses Ding hier kaufen soll. Man könnte argumentieren, dass die Aufnahmen von der letzten Tour stammen, bei der sich SAXON in exzellenter Form präsentierten. Für den Doppeldecker spricht zudem, dass er offensichtlich nicht übermäßig stark nachbearbeitet wurde. So manche schiefe Note ist zu hören, was das Ganze echt und sympathisch wirken lässt. Weitere Pluspunkte: Die Setlist beinhaltet einige Schmankerln, die SAXON nicht gerade übermäßig oft live gespielt haben. ´Rock´n´Roll Gypsy´ etwa, ´Conquistador´ oder ´Ride Like The Wind´ sind weitere Beispiele. Dazu jede Menge Tracks vom verdammt starken „Sacrifice“-Album. Und reichlich Hits. Was gegen den Erwerb dieser Doppel-CD spricht? Am ehesten die Tatsache, dass Liveplatten generell etwas überflüssig wirken in diesen Zeiten. Und dass es schon so viele im SAXON-Backkatalog gibt. Ansonsten kann man aber nichts Schlechtes über „St. George´s Day Sacrifice - Live In Manchester“ sagen.

Autor:
Frank Albrecht
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.