Review

Reviews 10.0

SAVAGE GRACE

Masters Of Disguise

Ausgabe: RH 99

Der Re-Release des Jahres ist da! Längst überfällig war diese CD-Version der ersten beiden SAVAGE GRACE-Scheiben, 'The Dominatres' (ursprünglich 1983 über Metal Blade veröffentlicht) und 'Masters Of Disguise' (1985 bei Black Dragon erschienen). Während die fünf Tracks der 'Dominatress'-EP als Bonus auf dieser CD stehen (qualitativ überdurchschnittlich, aber nicht sensationell), ist das 'Masters Of Disguise'-Album, eines der besten Speed Metal-Scheiben aller Zeiten, der eigentliche Kaufgrund: Alle neun Stücke sind absolute Granaten, klingen in puncto Gitarrenarbeit wie early Iron Maiden on speed und zeichnen sich durch saubere, aber kraftvolle Weltklasse-Vocals aus. Zwar ist die Produktion nur durchschnittlich, doch angesichts der gigantischen Songs fällt dieser Schönheitsfehler nicht weiter ins Gewicht. Insider haben 'Master Of Disguis' längst im Schrank stehen und kennen jede Note in- und auswendig - alle anderen dürfen sich diesen US-Metal-Klassiker, der den Frühwerken von Megadeth, Agent Steel oder Metallica in nichts nachsteht, nicht länger entgehen lassen.

Autor:
Götz Kühnemund

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.