Review

Reviews 9.0

ROXXCALIBUR

Lords Of The NWOBHM

Ausgabe: RH 291

Limb Music/Soulfood (61:16 & Bonus-DVD)

Mit „NWOBHM For Muthas“ wirbelten ROXXCALIBUR 2009 mächtig Staub in der europäischen Szene auf - und zwar genau in DER Szene, die auf Festivals wie dem Keep It True, Headbangers Open Air oder Swordbrothers (inzwischen gibt es ja zahlreiche coole Ableger dieser Mutter-Events) zu Hause ist. Neu eingespielte Klassiker der wichtigsten Ära des Heavy Metal, eben der NWOBHM (in der jedes Sub-Genre von Speed- und Power- bis Thrash-, Progressive- oder Black Metal bereits angelegt war), können ja kaum nach hinten losgehen - zumal ROXXCALIBUR so ziemlich alles problemlos und authentisch spielen können. Außerdem lässt man zu oft gehörte und gecoverte Songs lobenswerterweise gleich außen vor und konzentriert sich auf die wahren Underground-Perlen von Zweite-Reihe-Klassikern wie MORE (´Atomic Rock´), SATAN (´Heads Will Roll´), HOLLOW GROUND (´Flying High´), TOKYO BLADE (´If Heaven Is Hell´), QUARTZ (´Satan´s Serenade´), TYGERS OF PAN TANG (´Hellbound´), OXYM (´Music Power´), SPARTA (´Angel Of Death´), SARACEN (´A Face In The Crowd´) oder WITCHFYNDE (´Stagefright´). Mit ´Lift Up Your Eyes´ hat man außerdem einen unvollendeten SAXON-Song ausgegraben, den man mit der ausdrücklichen Erlaubnis von Biff und Co. fertiggeschrieben hat.

Und als wäre das alles noch nicht paradiesisch genug, gibt´s mit der Erstauflage noch ´ne Gratis-DVD dazu, die die Band u.a. live beim Keep It True oder Headbangers Open Air mit hochkarätigen Gästen und mit NWOBHM-Star-Producer Chris Tsangarides im Studio zeigt. Genial!

Autor:
Götz Kühnemund

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.