Review

Reviews 7.0
Hard Rock

RAZZMATTAZZ

Hallelujah

Label: 7hard/Membran
Dauer: 37:28
Ausgabe: RH 382

Der Bandname lässt sofort Assoziationen zum Nazareth-Klassiker „Razamanaz“ aufkommen, und stilistisch sind RAZZMATTAZZ (keine Band hat den Buchstaben Z öfters im Namen) gar nicht so weit entfernt von den Schotten, Haupteinflüsse sind aber sicherlich AC/DC und Aerosmith. Und so bieten die Schwaben auf ihrem vierten Rundling klassischen Hardrock, bei dem Songtitel wie ´Crazy For Rock´n´Roll´ oder ´As Loud As You Can´ für sich sprechen. Die Gute-Laune-Mucke, die druckvoll produziert ist, wird zwar keinen Innovationspreis gewinnen (zumindest rühmt sich das Quartett, mit der Vorgängerscheibe den ersten Platz beim „Deutschen Rock & Pop Preis“ für das beste Hardrock-Album abgeräumt zu haben), aber das ist auch gar nicht gewollt. Für Abwechslungsreichtum steht das von Lenny Kravitz inspirierte ´Cold Rain´, ansonsten wird konsequent gestampft.

Autor:
Wolfram Küper
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.