Review

Reviews

QUEEN

Hungarian Rhapsody - Live In Budapest

Ausgabe: RH 308

(Universal)

Die „Magic-Tour“ 1986 war die größte und zugleich letzte mit Freddie Mercury (R.I.P.). Diese vor 80.000 Fans in Budapest aufgenommene Mega-Show zeigt ein gigantisches Bühnenspektakel, das im Vergleich zu den Siebziger-QUEEN-Konzerten aber schon merklich auf den Mainstream-Pop-Markt abzielte. Unsterbliche (Pomp-)Hardrocker wie ´Tie Your Mother Down´, ´Seven Seas Of Rhye´, ´Now I´m Here´, ´Bohemian Rhapsody´ oder ´We Will Rock You´ waren hier klar in der Unterzahl, wenngleich die ruhigere Seite von QUEEN natürlich ebenso ihren Reiz hatte. Als Zeitdokument, besonders was das Auftreten der unvergleichlichen Diva Mercury angeht, ist „Hungarian Rhapsody“ trotzdem wertvoll.

Die knapp 30-minütige Bonusdoku „A Magic Year“ bietet wenig Spektakuläres, aber immerhin Interview-Fetzen mit allen vier Musikern.

Autor:
Götz Kühnemund

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.