Review

Reviews

PIQUET

Heywawisze

Ausgabe: RH 368

Belgien hat in letzter Zeit eine sehr interessante und bunte Szene zu bieten, wenn es um Noiserock/Punk/Alternative und Kram mit etwas eigenwilligerer bis experimenteller Note geht. In diese Schublade kann man auch PIQUET mit reinpacken, die auf diesem fünf Songs umfassenden Debüt so etwas wie kräftigen Indie Rock bieten, dessen weibliche Singstimme mit Beth-Gibbons-Coolness dem Ganzen eine poppige Note verpasst, der instrumental aber dennoch eher schräg und ziemlich krachend daherkommt und sich zudem auch mal zu Ausflipp-Ausbrüchen in Mike-Patton-Manier hinreißen lässt. Und genau das hat im Gesamtpaket einen besonders bestechenden Charme. Hoffentlich wird´s von denen in Zukunft noch mehr zu hören geben.
* Bis dahin muss erst mal die EP „Heywawisze“ auf piquet.bandcamp.com reichen.

Autor:
Simon Dümpelmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.