Review

Reviews

PHANTOM CORPORATION

First Commandment

Ausgabe: RH 358

Wer kann, der kann: Das Debüt-Demo von PHANTOM CORPORATION ziert mal eben ein schmuckes Coverartwork von Voivod-Drummer Michel „Away” Langevin, das schon alleine den Besitz rechtfertigt. Was jetzt nicht so klingen soll, als wäre die Musik sekundär. Shouter Leif (Dew-Scented) tat sich hier mit drei Kollegen zusammen, um sich dem Thema Crustcore zu nähern. Genauso, wie man bekanntlich das Dorf nicht ganz aus dem Jungen rauskriegt, wenn man den Jungen aus dem Dorf holt, bekommt man wohl auch den Thrash nicht so ganz aus dem Thrasher raus, denn trotz aller D-Beat-Anlagen ist die Thrash-Metal-Schlagseite der sechs rasanten Songs von „First Commandment“ ziemlich stark. Besonders cool: wenn nach all der eiligen Raserei das abschließende ´Day Gone By´ noch ein bisschen mehr Groove dazugibt.
* Krachfreunde, die Discharge und Doom (die UK-Band) genauso mögen wie Demolition Hammer und Dark Angel, sollten mal unter phantomcorporation.bandcamp.com reinhören bzw. die Band zwecks Erwerb der CD über www.facebook.com/pc2016official kontaktieren.

Autor:
Simon Dümpelmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.