Review

Reviews

OVERTURE

Requiem For A Dying World

Ausgabe: RH 366

Was Einzelkämpfer Michael Zimmermann hier im Trio geschaffen hat, ist ein beachtenswertes Konzeptalbum, das sich stilistisch zwischen Postrock-Riffwänden mit klassisch-melodischem Metal-Gesang und ätherisch-sinfonischen Arrangements ansiedeln lässt. Dass Drums und Orchester aus der Retorte stammen, beißt der Maus angesichts des guten Sounds und ebensolcher Kompositionen keinen Faden ab, wobei einige Stücke sogar von den Großen des Neunziger-Prog-Metal nicht besser hätten in Szene gesetzt werden können.
* Die mit allen Texten versehene „echte“ CD im Jewelcase gibt es bei mike.innovation@yahoo.de.

Autor:
Andreas Schiffmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.