Review

Reviews

NEUROSIS

Live At Roadburn 2007

Ausgabe: RH 281

Neurot/Cargo (77:36)

Besser spät als gar nicht, Release-Overkill hin, Musikmarktkollaps her, denn von NEUROSIS kann man nie genug haben. „Live At Roadburn 2007“ liefert sämtliche relevanten Erklärungen schon im Titel und hält seine Versprechen: 78 Minuten Schmerz, Wut, Hass und Verzweiflung, 78 Minuten Liebe, Hingabe, Freude und Lebenswille, das alles in hervorragender, natürlich zu keiner Sekunde überarbeiteter Soundqualität, abgerundet von einem herrlichen Coverartwork. Die Songauswahl feiert vor allem „The Eye Of Every Storm“ und das damals neue „Given To The Rising“, je ein „Times Of Grace“- und „A Sun That Never Sets“-Track führen weiter in die Vergangenheit. Hoffentlich fabriziert das Sludge/Noise/Prog-Kommando auch ein schickes Doppel-Vinyl für geschmackvolle Mailorder-Listen.

Autor:
Boris Kaiser
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.