Review

Reviews 8.5

MINISTRY

Filth Pig

Ausgabe: RH 105

Das ist gewiß nicht das Album, das man bei Sonnenschein und guter Laune auflegt. Auch nicht, um das Tanzbein im roten Bereich zu schwingen. Und an den 'Psalm 69'-Hits 'N.W.O', 'Just One Fix', oder 'Jesus Built My Hotrod' gemessen, bekleckert sich 'Filth Pig' nicht gerade mit Ruhm. Der hippen Sampling- und Homerecorder-Gemeinde strecken MINISTRY gar den Mittelfinger entgegen, indem sie die Kisten so gut wie gar nicht anschmeißen. Dafür sind Bass und Gitarren noch viel, viel lauter aufgedreht. Allein das schon früh entstandene und glänzend umgesetzte Bob Dylan-Cover 'Lay Lady Lay' scheint nicht zum Rest dieses durchweg doomigen und finsterfiesen Albums zu gehören. Akustikgitarren, verhaltener Groove, kraftvoll und glasklar produziert, mit fetten Gitarren und angezerrten Vocals, wie man sie von Jourgensen kennt. Das krasse Gegenteil ist der Opener 'Reload'. Eine Wand präziser Wutklumpen, außergewöhnlich in Szene gesetzt. Gewöhnungsbedürftig und am Rande des Wahnsinns, aber gewaltig. Das Titelstück ist dann der eigentliche Höhepunkt der Platte. Vom locker trommelnden neuen Skinsman Ray Wesham clever zusammengehalten, avanciert 'Filth Pig' zu einem der intensivsten und lautesten Hörerlebnisse überhaupt. Weniger ist eben manchmal mehr. Simple, schwere Riffs, bedrückende filmreife Atmosphäre und dann Jourgensens sicke Mundharmonika. Hier wird schon deutlich, was im folgenden angesagt ist: Monotone, schleppende Songs, die trotzdem auf wundersame Weise alle ihren eigentümlichen Charakter besitzen, mitunter aber schon mal den allerletzten Arschtritt vermissen lassen. MINISTRY machten in den letzten Jahren eigentlich nie, was man gerade von ihnen erwartete, und das ist es, was die neue Scheibe in erster Linie ausmacht. Eine vergleichbare Scheibe zu 'Filth Pig' gibt es einfach nicht! Obwohl ich zugeben muß, daß die Destruktivität und negative Ausstrahlung der Platte mitunter dazu anregt, das Ding einfach aus dem Fenster zu schmeißen.

Autor:
Holger Stratmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.