Review

Reviews

METAMORPHOSIS

The Turning Point

Ausgabe: RH 365

Bei Heimwerkern kann es mal etwas länger dauern. Auch im Prog. Der Schweizer Jean-Pierre Schenk hat zwar etliche Jahre nichts mehr von sich hören lassen, doch aufgegeben hat er keineswegs: So hat er nämlich unlängst die neue Scheibe seines METAMORPHOSIS-Projekts veröffentlicht, auf der man gewohnt hochwertige Qualität findet. Erneut bewegt sich die Musik zwischen Eloy und britischem Neoprog, und der Meister hat immer noch ein exzellentes Händchen dafür, seinen Songs eine schöne Spannungskurve zu verpassen. Alles in allem ist „The Turning Point“ also kein Wendepunkt in der Karriere von METAMORPHOSIS, sondern eine gern angenommene Wegmarke hin zu erlesener Prog-Kunst, mit der Jean-Pierre seit fast 15 Jahren die Szene bereichert.
* Kontakt: www.jp-metamorphosis.com

Autor:
Stefan Glas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.