Review

Reviews 7.5

MAYFAIR

Behind...

Ausgabe: RH 78

MAYFAIR wurden bereits vor einigen Ausgaben auf der Demo-Seite von Kügelrund in die Mangel genommen und kamen dabei ganz gut weg. Götz traute dem Schweizer Prog-Quartett damals gar zu, das musikalische Erbe einer Göttercombo wie Warlord antreten und fortführen zu können. Andere Kritiker wiederum glaubten bereits, die legitimen Fates Warning-Nachfolger ausgemacht zu haben. Sie alle liegen mit ihren Prognosen irgendwo richtig, verschweigen dabei aber auch die eigene Identität, die man der Band zweifellos zugestehen muß. Mit der Reduzierung des MAYFAIR-Sounds auf diese beiden Kultbands ist es nämlich längst nicht getan. Das beweist vorliegender Silberling, auf dessen sechs Songs sich MAYFAIR verdammt selbstbewußt, zielstrebig und auch vielseitig zu erkennen geben. Das Spektrum wurde dabei sogar nochmals um Acts wie VoiVod und Psychotic Waltz erweitert, wobei die Parallelen zu Letzteren vor allem vom besten Track 'Ecstasy' herrühren. Auch das restliche Material ist solide durcharrangiert und wird lediglich durch eine bestenfalls mittelprächtige Produktion etwas verunstaltet. Da dies jedoch durch die vorzügliche Aufmachung und ein mit tollen Fotos ausgestattetes Booklet wieder wettgemacht wird, bleibt "Behind..." unterm Strich eine lohnenswerte Anschaffung für Anhänger oben genannter Acts. Auf den ersten vollständigen Longplayer darf man gespannt sein.

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.