Review

Reviews 9.0

KVELERTAK

Kvelertak

Ausgabe: RH 279

Indie/Soulfood (48:44)

Gut gebrüllt, Löwen! Das Sextett aus Stavanger wirft sich gleich mit drei Gitarristen in die raue See und spannt den Bogen von rasendem Schwarzmetall bis hin zu glamourösem Turboneger-Rock. Das ist extrem catchy und geht sofort ins Ohr. Die Jungs haben sich mit Kurt Ballou (Converge) eine Ikone des modernen Sounds hinter die Regler gesetzt und verfügen über ein ausgezeichnetes Gespür für Songs, die sich gnadenlos im Ohrenschmalz festfressen. Das Debüt rockt unfassbar heavy, ist abwechslungsreich und vor allem cool und schön dreckig. Ein Bastard aus Wolfmother, Turbonegro, Satyricon und Gorillaz. Süchtig machender Necro´n´Roll!

Autor:
Volkmar Weber

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.