Review

Reviews 8.0

HEXVESSEL

When We Are Death

Ausgabe: RH 345

Mit ihrem dritten Album vollziehen HEXVESSEL den Übergang vom Freak Folk zum Psychedelic Rock endgültig, was ihnen etwas von ihrer schrulligen Originalität raubt und zur Massenkompatibilität gereicht. „When We Are Death“ zeugt von Mat McNerneys Gespür für aussagekräftige Songs und den Einfallsreichtum seiner finnischen Hintermannschaft, deren betont analoger Sound mit erweitertem Instrumentarium in allen Situationen für sich einnimmt, ob mit Shuffle-Rhythmen, auf entspanntem Americana-Terrain wie im Single-Track ´Earth Over Us´ oder während der fast schmalzigen Ballade ´Cosmic Truth´. Die Stücke mögen sehr griffig sein, wurden aber üppig arrangiert und teils virtuos umgesetzt. Die Roadburn-Basis muss sich „ihre“ Band demnächst - siehe Grave Pleasures - vom „Mainstream“ abspenstig machen lassen, wetten? Scheint dem Exil-Briten am Mikro ebenfalls im Blut zu liegen...

Autor:
Andreas Schiffmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.