Review

Reviews

HEART OF CHROME

Rockaholic

Ausgabe: RH 374

TIPP DES MONATS

Es ist schon ein Unding, dass HEART OF CHROME trotz ihres sackstarken ersten Demos („Get Naked“, 2015) und zahlreichen Auftritten noch immer keinen Plattenvertrag in der Tasche haben. Liebe Label-Leute, die ihr hier mitlest: Umgehend signen, es gibt nicht viele starke High-Energy-Rock-Acts in der Republik. Bitte, danke, gern geschehen. Und für alle anderen: Wer Bluesrock mag und zudem ein ausgeprägtes Faible für Truppen wie New American Shame, Million Dollar Reload, Vanderbuyst & Co. hat, der kann hier nichts falsch machen. Bier auf und ab dafür!
* Den professionell produzierten und schick verpackten Silberling könnt ihr bei Konzerten der Band erwerben sowie für ´nen Appel und ´n Ei auf diversen Plattformen streamen. Weitere Informationen zu HEART OF CHROME findet ihr auf www.facebook.com/heartofchromeband. Auf www.youtube.com/user/heartofchromeband könnt ihr euch einen ersten Höreindruck abholen.

Autor:
Jens Peters

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.