Review

Reviews

HEADBANGERS OPEN AIR 2011

Ausgabe: RH 307

(Hellion)

The same procedure as every year, James: Weil sich der ganze Aufwand anscheinend lohnt, haben HOA-Mitveranstalter und Hellion-Records-Inhaber Jürgen Hegewald und seine Crew auch das 2011er Headbangers Open Air beinahe in Gänze mitfilmen lassen. Gute Idee, denn so kommen nicht nur Die-hard-Hartwurstler, die natürlich alle vor Ort waren, in den erneuten Genuss diverser rarer Auftritte. Auch Horden von Couch-Potatos, die sich in der Regel keine drei Meter von ihrem Kühlschrank wegbewegen, dürfen endlich hingebungsvoll mit ihren Köppen wackeln. Neben einem gerne chaotischen, aber fast immer unterhaltsamen 78-minütigen „Impressionen“-Teil mit u.a. Interviews und Fanbefragungen (gefilmt von „Streetclip TV“) finden sich im fast fünfstündigen (!) Live-Part dieser Doppel-DVD u.a. Bands wie Tokyo Blade, Baron Rojo, Torch, Tierra Santa, Slough Feg, Beehler und S.E.T.I. (ex-Agent-Steel) - und zwar mit jeweils zwei bis vier Songs. Dass dieser abendfüllende Zweierpack technisch nicht in AC/DC- oder Metallica-Regionen wildert (ein Booklet gibt´s leider auch nicht), dürfte klar sein; am amtlichen Unterhaltungswert ändert das letzten Endes freilich null Komma nix.

Erhältlich unter: www.hellionrecords.de
 

Autor:
Boris Kaiser

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.