Review

Reviews 9.0

GRIFFIN

Protectors Of The Lair

Ausgabe: RH 19

Auf diese Scheibe mußten wir etwas länger warten, doch nun ist das Nachfolgealbum zur Super-LP "Flight Of The Griffin" da. Und wieder haben die Mannen um Sänger Billy McKay eine starke Scheibe vorgelegt. Hat man auf dem Erstling eisenharten, britisch beeinflußten US-Metal zu hören bekommen, der von überaus genialen Riffs, Gitarrensoli und Songstrukturen geprägt war, so geht es diesmal eine Spur rauher und ungeschliffener zu. Ich möchte sogar meinen, daß GRIFFIN sich mit dieser LP einen kleinen Schritt in Richtung Thrash bewegt haben, denn auf einigen Titeln wird doch reichlich Power gemacht. Vergleichen kann man die Band am besten mit Flotsam & Jetsam, auch wenn man in Sachen Originalität diesmal nicht ganz mithalten kann, denn auf "Flight Of The Griffin" war man doch ein bißchen ideenreicher. Aber das hat man ja wie gesagt mit etwas mehr Härte wieder ausgeglichen. Mit "Protectors Of The Land' dürften GRIFFIN die längst verdiente Anerkennung bekommen, und das sollte sich auch in Verkaufszahlen niederschlagen. Songs wie 'Watching From The Sky' sind einfach genial und zeigen, daß man es nicht mit irgendwelchen langhaarigen Monstern zu tun hat, sondern mit erstklassigen Musikern, die es jetzt endlich wissen wollen. Trotz eines kleinen Leistungsabfalls gegenüber dem Erstling ist diese Scheibe ein unbedingtes "Muß" für jeden US-Metal-Fan. (9)

Autor:
Holger Stratmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.