Review

Reviews 8.5

GHOST BRIGADE

Until Fear No Longer Defines Us

Ausgabe: RH 292

Season Of Mist/Soulfood (58:12)

Die düsteren Rocker aus Finnland holen zum dritten Schlag aus. Wer der gewaltigen Linken „Guided By Fire“ (2007) und der fulminanten Rechten „Isolation Songs“ (2009) noch ausweichen konnte, wird angesichts dieses Frontalangriffs in Schockstarre verfallen und krachend zu Boden gehen. Hier schleifen dicke Eier, groß wie Tennisbälle, über den metallischen Urgrund. Die erdrückende Heaviness wird von musikalischer Schwermut in Form von fragilen Akustikpassagen aufgebrochen, jedem neuen Morgen folgt ein neuer Untergang. Alleredelste Finnen-Melancholie, die Schar derer, die sie anbeten werden, wird immer länger. Vom Sentenced/Katatonia-Philosäufer bis zum Cult-Of-Luna/Mastodon-Endzeitromantiker werden alle eingesammelt, denen das Leben auf den Sack geht, aber die es nicht fertig bringen, sich eine Kugel in den Schädel zu schießen.

Autor:
Volkmar Weber

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.