Review

Reviews

GEKKO PROJEKT

Reya Of Titan

Ausgabe: RH 364

Nach einer sehr guten Soloplatte hat Peter Matuchniak nun mit seinem GEKKO PROJEKT eine neue CD namens „Reya Of Titan“ gebastelt. Dies ist auch der Name der Hauptdarstellerin, der wir in dieser Science-Fiction-Story folgen. Musikalisch wird das Ganze von Neoprog untermalt, der eine recht starke Keyboard-Note hat, wobei man gerade in diesem Bereich sehr häufig an Eloy denken muss. Sängerin Jojo Razor passt hervorragend in dieses Klangkostüm, sodass das GEKKO PROJEKT ein sehr angenehm zu hörendes Werk geschneidert hat.
* Kontakt: www.gekkoprojekt.com

Autor:
Stefan Glas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.