Review

Reviews 8.5

FARSOT

Insects

Ausgabe: RH 296

Lupus Lounge/Soulfood (55:24)

FARSOT gehören zum überschaubaren Kreis an deutschen Schwarzmetall-Talenten, die musikalische Grenzenlosigkeit praktizieren, in lyrischer Hinsicht den Hörer fordern - und bei denen Anspruch und Wirklichkeit eine Einheit bilden. Rohe Aggression ist lediglich eines von vielen Stilmitteln und bildet einen Gegenpol zur komplexen Musikalität der Band, in der sich urwüchsiger Black Metal mit melodischer Düstermelancholie früher Katatonia und aktueller Shining vereint.

FARSOT kreieren mit metaphernreicher Sprache eine Welt, anstatt stumpf zu zerstören und draufzuhauen. Eine beeindruckende Leistung!

Autor:
Wolf-Rüdiger Mühlmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.