Review

Reviews

D-A-D

Live Shots

Ausgabe: RH 311

(Mermaid/Soulfood)

Der knapp 40 Euro teure Coffee-Table-Wälzer „Live Shots“ ist für Supporter der Dänen D-A-D eine Versuchung wert. Auf über 200 großformatigen Seiten zeigen diverse Fotografen, hauptsächlich Henrik Damgaard, ausschließlich im Bild, wie sie die Band auf der 2012er Europa-Tour erlebt haben. Das könnte schnell langweilig werden, funktioniert in diesem Fall aber ziemlich gut, weil man bereits bei den ersten Fotos merkt, dass sich Jesper Binzer & Co. im Vorfeld dazu entschieden hatten, ihre Begleitung(en) ganz nahe an sich herankommen zu lassen. Natürlich kriegt man von diesen jung gebliebenen Herren im gesetzteren Alter keine Skandale mehr vorgesetzt; der alltägliche Irrsinn zwischen himmelhoch jauchzend und Sinnsuche hat hier aber ein passendes Vermittlungsmedium spendiert bekommen.

Als Bonus enthält „Live Shots“ eine im August des letzten Jahres eingespielte Fünf-Track-Akustik-CD („The Campfire Favorites EP“) sowie die Elf-Song-On-stage-DVD „Home Alive“, die man - wie der Name vermuten lässt - in Kopenhagen hat mitschneiden lassen.

Autor:
Boris Kaiser

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.