Review

Reviews

CIRCUS MAXIMUS

Havoc In Oslo

Ausgabe: RH 365

(Frontiers/Soulfood)
Heimspiel für CIRCUS MAXIMUS: Die Power-Progger fuhren zur Release-Show ihres Albums „Havoc“ im Rockefeller Club zu Oslo harte Geschütze auf. Eine extravagante Lightshow sowie ein tiefer Griff in die Pyro- und Konfetti-Trickkiste vor ausverkauftem und ausrastendem Haus – das schrie geradezu nach einem Videomitschnitt. Leider haben die norwegischen Ansagen von Fronter Michael Eriksen keine Untertitel, und ebenfalls leider mutet die ansonsten großartige Show auf DVD oft zu dunkel oder übersättigt an, sodass man die Feinheiten des Konzerts, das sich hauptsächlich auf die „Havoc“-Songs, aber auch auf das Vorgängeralbum „Nine“ konzentriert, weniger gut im Blick hat, als es wünschenswert wäre. Sound und Publikumsreaktionen kommen jedoch glasklar rüber. Umso besser, da die „Havoc In Oslo“-DVD im Package mit zwei Live-CDs erhältlich ist. Abgerundet wird die Veröffentlichung von einer interessanten Doku über die nicht ganz reibungslose Entstehung des Packages sowie dem Video zu ´Remember´ und einem Making-of zu eben jenem Clip. Alles in allem ist „Havoc In Oslo“ mit sehr viel Audio- und Videomaterial zum fairen Preis einen Kauf fraglos wert.

Autor:
Alexandra Michels

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.