Review

Reviews 8.5

CHRIS SQUIRE

Fish Out Of Water

Ausgabe: RH 374

Der erste CHRIS SQUIRE-Solodreher „Fish Out Of Water“ (1975) ist via Esoteric Recordings in diversen Formaten wiederveröffentlicht worden. Die Doppel-CD kommt mit einem hochwertigen neuen Stereo-Mix von Jakko Jakszyk, vier Single-Bonustracks und ausführlichen Linernotes, die Doppel-DVD enthält u.a. Surround-Abmischungen, Interviews und kurze Promofilme. Qualitativ ist das Album immer noch über jeden Zweifel erhaben - viel Spaß beim (Wieder-)Entdecken!

Dieses Review ist Teil der "Dr. Prog"-Rubrik.

Autor:
Michael Rensen

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.