Review

Reviews 8.0

BREITENHOLD

Secret Worlds

Ausgabe: RH 336

Zweimal „Power/Speed Metal from Sverige“ ist dann angesagt: Bei BREITENHOLD ist uneingeschränkte Begeisterung bei allen angesagt, die auf ältere Helloween stehen, die mit etwas frühem Hammerfall-Bombast und unpeinlicher Running-Wild-Piraterie verschnitten wurden. Die größte Überraschung auf „Secret Worlds“ (49:39) ist, dass Cederick Forsberg alle Instrumente eingespielt hat und sowohl für Gesang als auch Produktion, Mix und Mastering verantwortlich zeichnet. Hut ab vor so viel Talent!

Autor:
Stefan Glas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.