Review

Reviews

BELTFED WEAPON

Raining Plague

Ausgabe: RH 350

(23:25)

Als Projekt von Franko Hetzel gestartet, der im Nordwesten der USA Metal-Festivals organisiert, bemühen sich BELTFED WEAPON um regelmäßige Auftritte, die man insbesondere wegen Bass-Ass Steve DiGiorgio (Sadus, Testament) gerne sähe, denn auf seinen irren Stil ist der temporeiche Death Thrash der Band perfekt zugeschnitten. „Raining Plague“ besticht aber auch durch zahlreiche Parts mit gekonnt inszenierten Power-Metal-Vocals von Dean Sternberg. Dessen Ex-Band Into Eternity wiederum lässt sich am ehesten mit dieser rundum labelwürdigen Truppe vergleichen.
* Diese bereits dritte EP ist über www.beltfedweapon.moonfruit.com beziehbar.

Autor:
Andreas Schiffmann

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.