Review

Reviews 7.5

ATTICK DEMONS

Atlantis

Ausgabe: RH 292

Pure Steel/H´Art (45:24)

„Atlantis“ ist das Full-length-Debüt einer ziemlich guten Maiden-Kopie aus Portugal, bei der mit Artur Almeida ein Sänger agiert, den man wirklich erst bei genauerem Hinhören von Bruce Dickinson unterscheiden kann. Die Saitenabteilung schafft es in puncto Solospiel und Ausdruck hingegen nicht ganz, es mit den Qualitäten eines Adrian Smith oder Dave Murray aufzunehmen. Ob sie auf der Bühne beim Simulieren von epileptischen Anfällen ähnlich perfekt agieren wie Janick Gers, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. Zumindest klingen die Portugiesen auf „Atlantis“ frischer und vitaler als die Jungfrauen auf ihren letzten Outputs und wissen mit authentischem Sound zu überzeugen. Von daher sollten alle Maiden-Fanatiker mal reinhören.

Autor:
Andreas Himmelstein

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.