Review

Reviews 5.5

ALLTHENIKO

Italian History VI

Ausgabe: RH 367

Pure Steel/Soulfood (37:29)
Okay, ihr Label liegt mit der Feststellung, dass ALLTHENIKO seit 15 Jahren ein Garant für wahren Heavy Metal sind, richtig. Allerdings heißt das nicht, dass die Italiener auch durchweg GUTEN Heavy Metal bieten. „Italian History VI“ ist - wie es sich erahnen lässt - das sechste Album des Trios aus dem Piemont und vielleicht auch das aggressivste und schnellste, aber ganz sicher nicht das beste. Recht zügellos und stellenweise ein wenig chaotisch bewegt man sich mit seinem Songmaterial (keines der Alben hatte weniger Spielzeit) zwischen Power- und Speed Metal, und auch der wenig ausdrucksstarke Gesang (den Titelsong gibt es auf Italienisch) kann keine Akzente setzen. An die Comic-Cover und die albernen Künstlernamen hat man sich langsam gewöhnt, aber wenn es mit dem Songwriting nicht wieder aufwärts geht, sieht es um die Zukunft der Truppe nicht rosig aus.

Autor:
Wolfram Küper

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.