Review

Reviews

2ND SIGHT

Samsara

Ausgabe: RH 366

Vorkenntnisse sind immer hilfreich. Denn gleich beim Opener und Titelsong verneigen sich 2ND SIGHT mit einem „time, what is time“ arg tief vor Blind Guardian – und spielen zugleich mit dem Feuer. An dieser Stelle könnte man den Hamburgern durchaus kurzerhand Ideenklau vorhalten. Doch 2ND SIGHT hatten schon vor knapp zehn Jahren ein gelungenes Album vorgelegt, mit dem sie beweisen konnten, dass sie jede Menge eigene Ideen haben.
* „Samsara“ zeigt den melodischen, progressiv angehauchten Power Metal der Kapelle weiter gereift und kann hier belauscht werden: www.2nd-sight.de

Autor:
Stefan Glas

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.