14.09.2018 17:30

Blind Guardian: "The Tides Of War"-CD erscheint mit Rock Hard Vol. 377

Blind Guardian - "The Tides Of War"

Veröffentlichen exklusiv in Rock Hard Vol. 377 ihre CD "The Tides Of War": Blind Guardian

BLIND GUARDIAN freuen sich, im kommenden Rock Hard Vol. 377 exklusiv ihre CD "The Tides Of War - Live At Rock Hard Festival 2016" präsentieren zu dürfen. Neben fünf Live-Hits (s. Tracklist), aufgenommen bei unserem RHF in Gelsenkirchen, enthält die Scheibe auch den bisher unveröffentlichten Studiosong 'The Tides Of War', zu dem Frontmann Hansi Kürsch euch höchstpersönlich Auskunft gibt:

"'The Tides Of War' erblickte das Licht der Welt im schönen Jahr 1997, als noch alles besser, bunter und weniger digital war. Als wir mit den Aufnahmen zu "Nightfall In Middle-Earth" angefangen hatten, war die Nummer im Gerüst zwar fertig, aber noch nicht völlig zu Ende gedacht. Immerhin hatten wir schon Drums, Bass und Rhythmusgitarren im Kasten. Schade, aber kein Problem. Es gab ja die Platte danach. Die "A Night At The Opera"-Produktion kam und war kräftezehrend. Trotzdem gelang es André irgendwie, sein Gitarrenarrangement fertigzustellen. Das hatte allerdings recht wenig mit dem ursprünglichen Arrangement zu tun, sodass die Gesangsarrangements im größeren Stil überarbeitet werden mussten. Spätestens nach den Aufnahmen zu 'And Then There Was Silence' war klar: Für das Ausarbeiten der Gesänge ist keine Zeit mehr. Mit Thomens Ausstieg geriet die Nummer, ähnlich wie ihr großer Bruder 'Doom', für mehr als zehn Jahre in Vergessenheit. Irgendwann während der Aufnahmen zu "Beyond The Red Mirror" kamen wir wieder mal auf die glorreiche Idee, 'Doom' und 'The Tides Of War' zu einem glücklichen Ende zu bringen. 'Doom' schaffte es dann in der Frederik-Version als Bonustrack aufs Album, und 'The Tides Of War' wollten wir für einen späteren Zeitpunkt zurückhalten. Jetzt mit der Wiederveröffentlichung unseres Backprogramms auf Vinyl und CD ist der Zeitpunkt gekommen, um den Song in den richtigen thematischen Kontext zu setzen und auf dem "Nightfall …"-Album und der Rock-Hard-CD in der Originalversion, also mit Thomen an den Drums und Oliver Holzwarth am Bass, zu veröffentlichen. Spät, aber nicht zu spät. Es gibt auch noch eine Version mit Frederik und Bear, die dann traditionsgemäß im Jahre 2035 veröffentlicht werden darf...
Thematisch ist die Nummer zwischen 'Nightfall' und 'The Curse Of Feanor' angelegt und präsentiert eines der metallischsten BLIND GUARDIAN-Riffs ever. Erzählt wird die Geschichte Feanors und der Noldor nach dem Sippenmord von Alqualonde und den Ereignissen danach – die Geeks werden wissen, was ich meine."

Rock Hard Vol. 377 mit der "The Tides Of War"-CD von BLIND GUARDIAN erscheint am 26. September. Schon jetzt könnt ihr das Heft in unserem Online-Shop versandkostenfrei vorbestellen.

Die "The Tides Of War"-Tracklist:

1. The Tides Of War
2. Lord Of The Rings (Live)
3. Journey Through The Dark (Live)
4. Majesty (Live)
5. The Bard´s Song - In The Forest (Live)
6. Valhalla (Live)





 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen