08.03.2018 12:48

Korn sind in "Mind Over Matter"-Dokumentation vertreten

Korn-Gitarrist James "Munky" Shaffer

Ist einer von Brandon Mendenhalls größten Unterstützern: James "Munky" Shaffer

KORN sind in der Dokumentation "Mind Over Matter" vertreten. Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von Brandon Mendenhall, der trotz seiner cerebralen Bewegungsstörung die Band THE MENDENHALL EXPERIMENT gegründet hat und bereits mit anderen Künstlern wie SUICIDE SILENCE, John 5, P.O.D, PRONG und FEAR FACTORY auf der Bühne stand.

Ein großer Unterstützer und quasi Mentor für Brandon ist KORN-Gitarrist James "Munky" Shaffer: "Der Junge ist eine große Inspiration, nicht nur für mich, sondern auch für andere, die ihre Träume realisieren wollen und sich von nichts abhalten lassen."

Regie bei "Mind Over Matter" führte der Franzose Sébastien Paquet, welcher auch schon die Kurzfilm-Doku "Korn And The Prodigy Son" über den zwölfjährigen Sohn von METALLICA-Bassist Robert Trujillo gedreht hat. Einen "Mind Over Matter"-Trailer findet ihr hier.

Rock Hard Author Online-Redaktion



 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen