13.10.2017 12:16

Anvil: "Pounding The Pavement"-Album kommt am 19. Januar

Anvil - Pounding The Pavement

Auch auf "Pounding The Pavement" greifen Anvil das Gefühl alter Songs auf

ANVIL werden am 19. Januar 2018 ihr neues Album "Pounding The Pavement" veröffentlichen und daraufhin in Europa auf Tour gehen. Ab Mitte März sind die Kanadier in Deutschland und der Schweiz zu sehen.

"Das Songwriting begann bereits unmittelbar, nachdem unser letztes Album "Anvil Is Anvil" fertiggestellt war", so Sänger/Gitarrist Steve "Lips" Kudlow. "Insofern waren wir mit unseren Gedanken sofort wieder auf die Zukunft ausgerichtet. Als die letzte Scheibe im Kasten war, wusste jeder genau, was wir gerade abgeliefert hatten und wie die Zukunft von ANVIL klingen soll."

Die Fans der Gruppe wünschen sich meist den alten Sound: "Natürlich lassen wir immer auch Inspirationen durch frühere Veröffentlichungen zu, aber stets unter dem Aspekt einer gezielten Aktualisierung des charakteristischen ANVIL-Sounds. Viele Fans bitten darum, dass wir so spielen wie in den so genannten guten alten Tagen. Deshalb versuche ich von Zeit zu Zeit, dieses prickelnde Gefühl älterer Songs wieder aufzugreifen. Allerdings geht dabei immer nur um das damalige Grundgefühl, nie um die Kopie eines bereits dagewesenen Songs."

Die "Pounding The Pavement"-Trackliste:

1. Bitch In The Box  
2. Ego  
3. Doing What I Want
4. Smash Your Face
5. Pounding The Pavement  
6. Rock That Shit
7. Let It Go  
8. Nanook Of The North  
9. Black Smoke  
10. World Of Tomorrow
11. Warming Up  
12. Don´t Tell Me (Bonustrack)

ANVIL s"Pounding The Pavement"-Europa-Tour 2018:

13.03.18  CH-Solothurn - Kofmehl
14.03.18  München - Backstage
15.03.18  Essen - Turock
16.03.18  Mannheim - 7er Club
17.03.18  Münster - Sputnikhalle
18.03.18  Berlin - Musik & Frieden
20.03.18  Flensburg - Roxy
04.04.18  Frankfurt - Nachtleben
05.04.18  Hamburg - Markthalle
06.04.18  Siegburg - Kubana

Rock Hard Author Online-Redaktion