20.03.2017 13:17

Motörhead: Mikkey Dee besichtigt Lemmy-Statue im Rainbow

Mikkey Dee

Sieht die Lemmy-Statue zum ersten Mal: Mikkey Dee

Der ehemalige MOTÖRHEAD-Drummer Mikkey Dee hat im Rahmen der zweiten Folge seiner "A Week In Dee World"-Doku das erste Mal die Lemmy Kilmister-Statue in der berühmten Rainbow-Bar in West Hollywood besichtigt - seine Reaktion könnt ihr euch hier im Video anschauen.

In einem Interview äußerte sich der Drummer außerdem zum abrupten Ende von MOTÖRHEAD: "Wir haben mit einem großen Knall aufgehört - ein fantastischer Weg, das Kapitel MOTÖRHEAD zu beenden. Ich konnte kaum glauben, dass Lemmy auf der [letzten] Europatour auf die Bühne ging, wissend, dass... Na ja, er hatte nun mal zu kämpfen, aber wenn er die Bühne betrat, dann war er unglaublich gut. Das kostete ihn natürlich viel Energie, aber wir hätten nie gedacht, dass er so bald von uns gehen würde. Er ist da oben, aber auch noch hier unten und ich habe mir gesagt, dass jeder einzelne Schlag auf meiner Snare ein Tribut an Lemmy sein soll - der beste Mann, Freund und Bandkollege, den ich hatte."