ReviewDVD - Film

Kategorie
DVD - Film 
Heft
RH #306 
Titel
INDIANA JONES - THE COMPLETE ADVENTURES 
Erscheinungsjahr
2012 
Note
9.0 

(Paramount Pictures) (Blu-ray; FSK 16)
Da jeder, der die „Indiana Jones“-Filme nicht kennt, entweder in den letzten 30 Jahren unter einem Stein gelebt hat oder absolut kein Interesse an klassischem Abenteuerkino haben dürfte, verzichte ich an dieser Stelle auf eine Zusammenfassung der Handlung. Nur so viel: Indiana „Indy“ Jones (gespielt von Harrison Ford, der mit dieser Rolle endgültig weltweite Bekanntheit erlangte) ist ein Archäologe, Frauenheld und Draufgänger, der im Laufe seiner Abenteuer immer wieder an Artefakte mit mystischem Hintergrund gelangt. Die Filme haben ihren ganz eigenen Charme, sind für die Zeit ihres jeweiligen Erscheinens hervorragend produziert und nach wie vor absolut zeitlos.
Die Blu-rays sind in technischer Hinsicht hervorragend geraten, werden aber in der Fangemeinde aufgrund einiger Dinge kontrovers diskutiert. Wie so oft kam es bei der Aufbereitung zu kleinen Abweichungen von der ursprünglichen Farbgebung, und da der deutsche Ton des ersten Titels, „Jäger des verlorenen Schatzes“, bisher nur in Stereo vorlag, entschied sich das Studio, eine Neusynchronisierung mit den Originalsprechern anzufertigen und diese optional zum Originalton auf die Discs zu packen. Nichtsdestotrotz ist „Indiana Jones - The Complete Adventures“ die bisher beste und vollständigste Veröffentlichung rund um den Hollywood-Archäologen.


Jens Peters 9.0

AMAZONEMPFEHLUNG