ReviewGame

Kategorie
Game 
Heft
RH #306 
Titel
TRANSFORMERS: UNTERGANG VON CYBERTRON 
Erscheinungsjahr
2012 
Note
8.0 

(Activision) (Xbox 360; USK 12)
Mit „Kampf um Cybertron“ erschien vor zwei Jahren eine ordentliche Umsetzung der „Transformers“-Lizenz. Die Fortsetzung „Untergang von Cybertron“ erzählt den Krieg zwischen Autobots und Decepticons weiter, der letztendlich zur Flucht von der titelgebenden Welt zur Erde führt. Wie sein Vorgänger ist „Untergang von Cybertron“ ein Third-Person-Shooter ohne Deckungssystem. Für ein abwechslungsreiches Erlebnis ist trotzdem gesorgt, da der Spieler während der Kampagne fortwährend zwischen verschiedenen Transformern beider Lager wechselt. Diese besitzen jeweils einen Roboter- und einen Fahrzeugmodus und haben darüber hinaus individuelle Spezialfertigkeiten, die maßgebend das Geschehen bestimmen. So gibt es Level, die am besten getarnt durch die Gänge schleichend gelöst werden, in anderen ist ein Frontalangriff gefragt. Haupt- und Nebenwaffen sind zahlreich vertreten und können über ein Shop-System individuell ausgerüstet und verbessert werden. Die dafür benötigte Währung erhält man von getöteten Feinden.
Fans freuen sich über die vorlagengetreue Umsetzung Cybertrons, Spieler, die lediglich auf der Suche nach einem packenden Shooter sind, könnten die überwiegend in Grautönen gehaltene Präsentation etwas eintönig finden. Eine deutsche Sprachfassung liegt nur in Form von Untertiteln vor.


Maik Strozyk 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG