ReviewDVD - Film

Kategorie
DVD - Film 
Heft
RH #303 
Titel
HESHER – DER REBELL 
Erscheinungsjahr
2012 
Note
7.0 

(Koch Media)(Blu-ray; USK 16)
Der Mitzwanziger Hesher (Joseph Gordon-Levitt, unter anderem bekannt aus „The Dark Knight Rises“ und „Inception“) ist ein Einzelgänger. Der Bursche hat mit sich und der Welt abgeschlossen, steht auf Motörhead und Metallica, ist notorisch breit und erfüllt auch sonst die meisten Klischees, die über Metalheads im Umlauf sind. Als er T.J., einem Teenager, der nach dem Tod seiner Mutter zusammen mit seinem Vater bei seiner Großmutter lebt, kennen lernt, quartiert er sich kurzerhand bei der zusammengewürfelten Problemfamilie ein und haust fortan in deren Garage.
„Hesher – Der Rebell“ ist ein Drama in bester Cohen-Brüder-Manier, erreicht jedoch nur selten die Qualität von deren Werken. Joseph Gordon-Levitt bricht aus dem Korsett des smarten Schönlings, den er bisher in seinen meisten Filmen verkörperte, aus und stellt die Rolle des amerikanischen Unterschicht-Rebells überzeugend dar. Das Bild und Ton der Veröffentlichung gehen in Ordnung, wer der englischen Sprache mächtig ist, nimmt mit der deutlich besseren und ebenfalls auf der Disc enthaltenen Originalfassung Vorlieb.


Jens Peters 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG