ReviewGame

Kategorie
Game 
Heft
RH #287 
Titel
DC Universe Online 
Erscheinungsjahr
2011 
Note
8.0 

(Sony) (PC; USK 12)
Die Helden des DC-Comicuniversums bekommen unverhofften Besuch aus der Zukunft: Superschurke Lex Luthor ist durch die Zeit zurückgereist, um Superman, Batman und Wonder Woman vor einer Gefahr aus dem All zu warnen. Kenner der Comicvorlagen mögen sich nun fragen, warum Luthor mit seinem Erzfeind Superman zusammenarbeitet. Die Antwort liegt in den Geschehnissen der Zukunft: Zwar siegen Luthor und seine Kumpane in einer finalen Schlacht über die versammelte Justice League, müssen aber im Augenblick des Triumphes feststellen, dass ihr immerwährender Kampf die Tore für eine Invasion aus dem Weltraum geöffnet hat.
„DC Universe Online“ ist nicht der erste Versuch, eine Superhelden-Thematik als MMORPG umzusetzen. Im Gegensatz zu den bereits in die Jahre gekommenen Champions „Online“ und „City Of Heroes“ setzen Sony jedoch mit dem DC-Comicuniversum auf eine starke Lizenz. Dem Spieler steht es frei, ob er den drohenden Weltuntergang in der Rolle eines Helden oder eines Schurken abwenden möchte. Bevor es jedoch in die Schlacht um die Erde geht, stehen weitere Entscheidungen wie die Wahl eines Mentors, der eigenen Superkräfte, des Kampfstils und des Kostümdesigns an. Unzählige Kombinationsmöglichkeiten ermöglichen eine optimale Anpassung an die eigenen Vorlieben.
Sony macht mit „DC Universe Online“ eine Menge richtig. Das Kampfsystem ist angenehm actionlastig, die Welt ansprechend gestaltet, und die Lizenz lässt für Comicfans eigentlich kaum Wünsche offen. Das Quest-Design bewegt sich im Genrestandard und verleitet weder zu Jubelgeschrei noch zu langen Gesichtern. Das momentan größte Manko ist der geringe Spielumfang, der jedoch MMORPG-typisch im Laufe der kommenden Monate erweitert werden dürfte.


Jens Peters 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG