ReviewGame

Kategorie
Game 
Titel
LEFT 4 DEAD 
Note
8.0 

Frei nach dem Motto „Ein Zombie kommt selten allein“, präsentiert sich der neue First-Person-Shooter der Half-Life-Erfinder als Multiplayerorgie allerbester Güte. In „Left 4 Dead“ entert man das Hirnschlachtfeld entweder im bis zu 4-fachen Splitscreen vor der eigenen Mattscheibe oder nutzt die üblichen Netzwerkressourcen zum Online-Gemetzel. Dabei punktet „L4D“ insbesondere mit dem superben Coop-Modus, der sich über 4 Episoden mit je 5 Maps erstreckt. Im „Versus“-Modus lüstert man wahlweise sogar als Zombie den frischen Hirnen der Mitspieler nach – aber Vorsicht: Im Gegensatz zum klassischen Hirngourmet, können die Zombies hier sogar sprinten.
Natürlich kann man sich auch alleine der Zombie-Apokalypse stellen - L4D bietet genug Splattermomente im stimmigen Ambiente und vermittelt ein hoffnungslos-endzeitliches Flair. Und anstatt nur einer Flut an Standard-Zombies die Schrotflinte ins Gesicht zu halten, fordern Mutationen der alten Bekannten die Buttonkünste der Weltretter mit meterlangen Peitschenzungen, fetten gefüllten Kotzebäuchen, Psychohexen und vielem mehr. Zombie, Action, Abenteuer? Nur mit meiner Shotgun! (Electronic Arts/USK 18/Xbox 360)

Stefan Kawalla


8.0

AMAZONEMPFEHLUNG