ReviewAlbum

Band
NASHVILLE PUSSY 
Kategorie
Album 
Heft
RH #338 
Titel
Ten Years Of Pussy! 
Erscheinungsjahr
2015 
Note

Steamhammer/SPV (74:28)
Es lässt sich trefflich darüber streiten, ob die Rock´n´Roll-Welt zum zehnjährigen Bandjubiläum tatsächlich ein Best-of-Album von NASHVILLE PUSSY braucht. Fans wie beispielsweise Lemmy, der die Band mal „als besten Support, den Motörhead je hatten“ geadelt hat, sicherlich; andere, denen sich der rüde Schweine-Rock des gemischten Vierers noch nie in seiner ganzen Herrlichkeit erschlossen hat, werden die Band aber auch weiterhin ignorieren. Was schade ist, denn „Ten Years Of Pussy!“ fährt sämtliche Großtaten des Atlanta-Quartetts auf und hat mit dem Sixpack „Live In Nottingham“ noch eine Bonus-Disc im Gepäck, die die Essenz der schweißtreibenden, schwerst legendären Konzerte von NASHVILLE PUSSY gekonnt in die eigenen vier Wände transportiert. Abgrundet wird der Doppeldecker von einem nett illustrierten Booklet, in dem die Band humorig ihre bisherigen Werke kommentiert und so manche Anekdote zum Besten gibt.


Thomas Kupfer

AMAZONEMPFEHLUNG