ReviewAlbum

Band
MAMBO KURT 
Kategorie
Album 
Heft
RH #332 
Titel
Weihnachten 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

Metalville/Rough Trade (47:55)
Mit seiner neuesten Langrille „Weihnachten“ kredenzt MAMBO KURT eine 14 Stücke umfassende Kollektion von Coverversionen internationaler Weihnachtslieder. In gewohnt schräger Manier und gewappnet mit seiner analogen Yamaha-D-85-Electone-Heimorgel, gibt der in der Metaller-Welt beliebte Alleinunterhalter, zum Teil mit Reggae-Vibes und Synthie/Disco-Sounds unterlegt, Klassiker wie ´We Wish You A Merry Christmas´, ´O, du Fröhliche´, ´In der Weihnachtsbäckerei´, ´Last Christmas´ und ´Rudolph, The Red-Nosed Reindeer´ zum Besten. Wer MAMBO KURT schon immer scheiße fand, wird auch mit „Weihnachten“ nicht glücklich werden - erst recht angesichts der Tatsache, dass der liebenswürdige Siebziger-Klamotten-Fan bei weitem nicht alle Töne perfekt trifft. Mambo-Fans hingegen dürften ihren Spaß an dem verschroben-humorvollen Longplayer haben, wenngleich es keinerlei musikalischen Bezug zum Metal/Rock-Genre gibt.


Conny Schiffbauer

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen